wildes Lernen in Drei Eichen (FA00091)

Dieses Ferienangebot ist leider bereits ausgebucht.



Termine:

mit Übernachtungen

Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Anzahl der geplanten Teilnehmer*innen (Schüler*innen): 20

Altersgruppe: 6 - 10 Jahre

In der Woche vom 19. bis zum 23. Juli 2021 soll unter der Trägerschaft des KKJR MOL e.V. eine Sommerschule (Ferienprogramm mit Lerninhalten) im Umweltzentrum Drei Eichen stattfinden. Unser Lern- und Erfahrungsraum wird das zur Bildungsstätte gehörige Tipi Dorf sein – ein Ort unter freiem Himmel. Hier wird auch übernachtet und gemeinsam gegessen.

Schwerpunktmäßig wollen wir mit umwelt- und wildnispädagogischen Methoden arbeiten. Dazu wird eine entsprechende Wildnispädagogin mit vor Ort sein.
Der unmittelbare Kontakt zu Flora und Fauna, bei Wind und Wetter, spielt in der Umsetzung des Konzepts eine tragendende Rolle. Die Natur ist Lehr- und Lernraum, in der die Kinder ihre Kreativität auf vielfältige Art und Weise und ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend entfalten können. Jede*r hat seine eigenen Perspektiven und Zugänge zur Umwelt, über die wir uns austauschen und erweitern möchten.

Bezug zu Schulfach: Die Sommerschule 2021 in Drei Eichen bietet Unterrichtsinhalte in den drei Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch an.

Die Grundkompetenzen sollen sich mit den Themen „Umwelt“ und „Naturphänomene“ auseinandersetzen und den Kindern eine Orientierung bieten. In Anknüpfung an eine Umwelt orientierte Woche, soll es vor allem Schülerinnen und Schülern ab der 3. Klasse ermöglicht werden, durch die Auseinandersetzung mit verschiedenen Themen und Aufgaben, eine Erweiterung des Wortspeichers anzuregen, Basistexte verfassen zu können und Satzstrukturen zu erkennen und zu festigen. Der Unterricht soll sich einerseits vom Schulalltag abheben und projektorientiert sein, aber andererseits einen guten Start in das neue Schuljahr ermöglichen.

Durchführungsort

Umweltbildungstätte Drei Eichen
Königstr. 62
15377 Buckow
Landkreis Märkisch-Oderland

Kontakt für Anmeldung / Nachfragen

Fabian Brauns
033477 54 84 86
fabian.brauns@leben-in-mol.de
www.leben-in-mol.de & https://dreichen.de/

Anbieter

Name: Kreis- Kinder- und Jungendring MOL e.V.

Adresse: Platz der Jugend 4, 15374 Müncheberg

Hinweis: Der Anbieter des Ferienprogramms ist für die Korrektheit und Aktualisierung der eingestellten Daten verantwortlich.

Login für Anbieter

Hotline

Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter 0331 / 813 20269