Die Schule hat begonnen: Wo ist mein Deutsch geblieben? Ferienprogramm mit Lernförderung Deutsch für junge Frauen aus Eisenhüttenstadt. (FA00214)

Termine:

mit Übernachtungen

Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Anzahl der geplanten Teilnehmer*innen (Schüler*innen): 15

Altersgruppe: 10 - 18 Jahre

-Lernförderung mit Freizeit am anderen Ort schaffen für Mädchen und junge Frauen (mit und ohne Zuwanderungsgeschichte im Alter von 10 bis 26 Jahren im Landkreis Oder-Spree).
- Die Schule hat begonnen: Wo ist mein Deutsch geblieben? Förderschwerpunkt Deutsch. Die deutsche Sprache wird spielerisch und kreativ im Austausch mit anderen Jugendlichen, mit einer Sozialpädagogin die Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache ist, aufgefrischt und vertieft.
-Erlebnispädagogische, kreative Inhalte als Ausgleich zum Corona-Alltag der Jugendlichen (Viel Zeit vor dem Laptop verbracht, keine Freizeitangebote)
- Geschützter Raum für Mädchen und junge Frauen.
-Identität: Entspannungsmethoden, Kreativität, Gemeinsamkeiten und Unterschiede erkennen und akzeptieren
-Persönlichkeit: Austausch mit anderen Jugendlichen, erkennen: was macht mir Spaß, was kann ich gut, was mache ich gerne?
-Abenteuerliche Unternehmungen in Bad Saarow.

Bezug zu Schulfach: -Sport am See
-Deutsch: Eine der Sozialpädagoginnen ist eine DaZ Lehrkraft. Die deutsche Sprache wird spielerisch und kreativ angewandt und verfestigt.
-Französisch: Durch eine Französisch-Lehrkraft wird die französische Sprache verfestigt. Schüler*innen, die kein französisch lernen bekommen einen ersten Eindruck über einfache Floskeln der französsichen Sprache.
-Förderung/Nutzen der Mehrsprachigkeit: Sprachspiele, Sprachvergleiche
-Kunst/Handwerken: Kochen, Tonen, Kreativsein
-Berufsorientierung: Wie sieht ein ordentlicher Lebenslauf aus?

Das Angebot ist für die Teilnehmer*innen mit Kosten / finanziellen Beiträgen verbunden (Höhe der Kosten/Beiträge beim Anbieter zu erfragen).

Durchführungsort

Bildungsstätten der Caritas Bad Saarow e. V.
Karl-Marx-Damm 59
15526 Bad Saarow
Landkreis Oder-Spree

Kontakt für Anmeldung / Nachfragen

Sophia Oppel
017655045650
s.oppel@caritas-brandenburg.de

Anbieter

Name: Caritas für das Erzbistum Berlin e.V.

Adresse: Eisenbahnstraße 16, 15517 Fürstenwalde

Hinweis: Der Anbieter des Ferienprogramms ist für die Korrektheit und Aktualisierung der eingestellten Daten verantwortlich.

Hotline

Hotline ab 13.09.2021

Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter 0331 / 813 20269