Herbst Camp 2021 (FA00229)

Termine:

ohne Übernachtungen

Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Anzahl der geplanten Teilnehmer*innen (Schüler*innen): 30

Altersgruppe: 6 - 17 Jahre

Durch die Corona-Pandemie ist im letzten Schuljahr viel Unterricht ausgefallen oder konnte nicht so stattfinden, dass die Schülerinnen und Schüler adäquat lernen konnten. In der Schulgemeinschaft hat sich zudem vieles durch das damit verbundene Homeschooling für die Schülerinnen und Schüler, sowie das Homeoffice für die Lehrerinnen und Lehrer verändert.
Seitdem der Präsensunterricht wieder in den Schulen erlaubt ist, haben die Kolleginnen und Kollegen versucht die Wissenslücken zu füllen. Aber auch das alltägliche Leben hat an Stabilität verloren und die sozialen Kompetenzen haben unter der Situation während Corona gelitten.
In Gesprächen mit Eltern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern stellt sich heraus, dass diese besorgt sind, das die verpassten Lerninhalte nicht aufzuholen sind. Den Familien ist es zudem schwer gefallen den Alltag während des Homeschoolings zu strukturieren. Dies macht sich jetzt durch eine sinkende Lernmotivation bemerkbar. Die Schülerinnen und Schüler haben aber auch merklich Probleme wieder in der Schule als Ort zum Lernen anzukommen.
Aus diesen Gründen planen die „Lessingschule“ und die „meko-Grundschule“ ein gemeinsames „Herbst Camp“ an welchem Schülerinnen und Schüler, mit Hilfe des pädagogischen Personals, fünf Tage lang an diesen entstandenen Defiziten arbeiten und diese ausgleichen können. In dieser Zeit sollen also schulische, aber auch spielerische, musikalische und sozialgeprägte Angebote durch sportliche- und erlebnispädagogische Aktivitäten für die Schülerinnen und Schüler stattfinden.

Bezug zu Schulfach: Unser Leitsatz
Wir wollen sowohl schulische Inhalte aufarbeiten als auch soziale und persönliche Kompetenzen fördern.


Lernziele
• Wir helfen den Schülerinnen und Schülern schulische Inhalte aufzuarbeiten.
• Wir stärken die sozialen Kontakte unter den Schülerinnen und Schülern, um das Gemeinschaftsgefühl wiederherzustellen.
• Durch spielerische und sportliche Angebote erweitern wir die Bewegungsvielfalt der Schülerinnen und Schüler und fördern sportspezifische Kompetenzen.
• Durch gemeinsames Musizieren fördern wir das Gemeinschaftsgefühl sowie kognitive, emotionale und motorische Kompetenzen.

Das Angebot ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei.

Durchführungsort

Frankfurt (Oder)
Sabinusstraße 1
15232 Frankfurt (Oder)
Stadt Frankfurt (Oder)

Kontakt für Anmeldung / Nachfragen

Nico Primke
0176/95440743
Sas-frankfurt@stiftung-spi.de

Anbieter

Name: Stiftung SPI, NL Brandenburg Süd-Ost

Adresse: Franz-Mehring-Str. 20, 15230 Frankfurt (Oder)

Hinweis: Der Anbieter des Ferienprogramms ist für die Korrektheit und Aktualisierung der eingestellten Daten verantwortlich.

Hotline

Hotline ab 13.09.2021

Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter 0331 / 813 20269