Sport und Sprache (FA00254)

Termine:

ohne Übernachtungen

Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Anzahl der geplanten Teilnehmer*innen (Schüler*innen): 20

Altersgruppe: 13 - 15 Jahre

Das Angebot findet in kleinen Gruppengrößen statt. Die Schüler*innen haben ein vertrautes Gefühl und ihnen gelingt die Überwindung der eigenen Barrieren, z. B. eine fremde Sprache zu sprechen. Ein weiterer Schwerpunkt des Angebotes ist die Förderung sozialer Kompetenzen. Im gesamten Ferienprogramm werden 1. die Empathie gesteigert, 2. Verständnis geweckt und 3. das freie Sprechen gefördert. Exkursionen und Aktivitäten umrahmen das Lernangebot. Es ist geplant, thematisch zu kochen. Hier wird Mathematik, lesen und zuhören zusammengebracht und das soziale Lernen durch das gemeinsame Tun gefördert. Um jeden Lerntyp anzusprechen, werden verschiedene Methoden (Sport, Teamspiele, Inselspiel, Rollenspiele...) genutzt.
Vertrauen kann ermutigen, die schulischen Rückstände aufzuholen und Bereitschaft steigern und Leistungen zu erbringen.
Geplant ist ein Ferienangebot, in dem fachlicher Input von Fachkräften gegeben und von Schüler*innen selbstständig ausgearbeitet werden. Um den Schüler*innen die Scheu vor den fachlichen Themen zu nehmen, soll die Vermittlung alltagsnah, spielerisch und im Block erfolgen. Weiter werden sportliche Angebote genutzt. Das Einfügen in die Gruppe, das gemeinsame Erreichen von gesetzten Zielen, das Erleben von Respekt stärkt die Jugendlichen und trägt zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit bei.

Bezug zu Schulfach: Englisch, LER und Sport

Das Angebot ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei.

Durchführungsort

Goethe Gymnasium Nauen
Parkstraße 7
14641 Nauen
Landkreis Havelland

Kontakt für Anmeldung / Nachfragen

Manuela Tantius
0160 9041 7846
manuela.tantius@lebev.de

Anbieter

Name: Ländliche Erwachsenenbildung Brandenburg e.V.

Adresse: Am Schillerpark 2, 14662 Friesack

Hinweis: Der Anbieter des Ferienprogramms ist für die Korrektheit und Aktualisierung der eingestellten Daten verantwortlich.

Hotline

Hotline ab 13.09.2021

Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter 0331 / 813 20269