lernen.erfahren.erleben (FA00256)

Termine:

ohne Übernachtungen

Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Anzahl der geplanten Teilnehmer*innen (Schüler*innen): 48

Altersgruppe: 12 - 17 Jahre

Das Herbstferienprogramm ist vom 11. Oktober 2021 bis zum 15. Oktober 2021 geplant und soll täglich von 8 Uhr bis 14 Uhr durchgeführt werden. Dazu werden die Schüler:innen in Kleingruppen eingeteilt. Nach der Begrüßung durch die teilnehmenden Lehrkräfte und der Schulsozialarbeiterin erfolgt am Dienstag die Gruppeneinteilung. An den folgenden Tagen wird dieser Punkt durch gruppenstärkende Beschäftigungen ersetzt, die die Teambildung fördern sollen. Weiterhin können die Schüler:innen während dieser Zeit Wünsche zur Gestaltung des Programms äußern. Damit soll dazu beigetragen werden, dass die Schüler:innen in die Projektgestaltung mit einbezogen werden und ihre Möglichkeiten der Partizipation wahrnehmen. Die im Anschluss folgenden Blöcke sind der Aufarbeitung von Lerndefiziten gewidmet. Das dazu entwickelte Unterrichtsmaterial umfasst drei verschiedene Themenbereiche und wurde inhaltlich unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Richtlinien für gelehrte didaktische Methoden erstellt. Hier sollen je nach Bedarf Wissenslücken in den Fächern Mathe, Deutsch, Gesellschaftslehre und Naturwissenschaft geschlossen werden. Die Inhalte werden den Schüler:innen jeweils mit einem vorgefertigten themenbasierten Begleitheft vermittelt.
Themen:
• Geschichte & Gesellschaft
In diesem Themenbereich tauchen die Schüler:innen in die abenteuerliche Welt der Entdecker, Erfinder und Eroberer ein. Gemeinsam erleben sie, wie sich das Bild des Menschen und sogar das Bild der ganzen Welt im Laufe der Evolution verändert hat.
• Umwelt & Biologie
In diesem Heft beschäftigen sich die Schüler:innen mit dem vielfältigen Thema der Ökologie am Beispiel des Ökosystems See. Hier wird der Theorieteil mit dem Erlebnisteil verknüpft.
• Physik & Mathematik
Als Lehre der Bewegung von Körpern sowie der dabei wirkenden Kräfte beinhaltet die Mechanik viele Formeln, Symbolen und Berechnungen. In diesem Lernbereich wird den Schüler:innen dieses Thema erlebnispädagogisch vermittelt.
Das Unterrichtsmaterial ist so aufgebaut, dass jeder Themenbereich einen Erlebnisteil beinhaltet. Dieser Erlebnisteil besteht aus vier Aufgaben, die in Kleingruppen während eines Ausflugstages bearbeitet werden. Um Abwechslung in den Schulalltag zu bringen und auch den Bedarfen und Wünschen der Schüler:innen nachzukommen, werden die Erlebnisaufgaben im Heidepark Soltau, Tropical Island oder Jump House Berlin von und mit den Schüler:innen praktisch erlebt. Weitere Informationen im Anhang.

Bezug zu Schulfach: Geschichte, Gesellschaftslehre, Biologie, Physik und Mathematik

Das Angebot ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei.

Durchführungsort

Kooperationsschule Friesack
Sonnenweg 6
14662 Friesack
Landkreis Havelland

Kontakt für Anmeldung / Nachfragen

Sara Rudolph und Jasmin Zimmermann
0160 5004 099 oder 0162 5781 907
jasmin.zimmermann@lebev.de

Anbieter

Name: Ländliche Erwachsenenbildung Brandenburg e.V.

Adresse: Am Schillerpark 2, 14662 Friesack

Hinweis: Der Anbieter des Ferienprogramms ist für die Korrektheit und Aktualisierung der eingestellten Daten verantwortlich.

Hotline

Hotline ab 13.09.2021

Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter 0331 / 813 20269