Mathe trifft Ferienspaß (FA00275)

Termine:

ohne Übernachtungen

Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Anzahl der geplanten Teilnehmer*innen (Schüler*innen): 10

Altersgruppe: 10 - 16 Jahre

Von Montag (18.10.2021) bis Freitag (22.10.2021) sollen 10 Teilnehmer:innen einander kennenlernen, coole Freizeitaktivitäten ausprobieren, gemeinsam kochen und essen und dabei ganz nebenbei allerlei Nützliches zum Thema Mathematik erfahren.

Geplant ist das Kreieren einer eigenen „Schatzsuche“ unter Zuhilfenahme mathematischer Knobeleien und der Nutzung von Primzahlen und Zahlenfolgen. Dem Thema Zeit soll sich über den Bau einer Sonnenuhr genähert werden, wobei sich vortrefflich über den Unterschied von Orts- und Mitteleuropäischer Zeit sinnieren lässt. Um den Holzwert der nahewachsenden Eiche zu bestimmen soll ein Försterdreieck verwendet werden, das natürlich erst gebaut werden muss. Hier erfährt man endlich, wozu Strahlensätze und Trigonometrie nützlich sind. Ein Sudoku lösen macht Spaß und trainiert das logische Denken. Das soll genutzt werden, indem spezielle Sudoku-Formen ausprobiert werden. Natürlich wird es auch den ganz normalen Ferienspaß geben. Um auch der Biologie in dieser Ferienwoche eine Chance zu geben, ist eine Luch-Expedition und/oder ein Ausflug in den Berliner Tierpark geplant.

Die Teilnehmer:innen kochen ihr Essen unter Anleitung selbst und erfahren dabei allerlei Nützliches zum Umrechnen von Maßeinheiten.

Bezug zu Schulfach: Mathematik

Das Angebot ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei.

Durchführungsort

Jugendclub Zeuthen
Dorfstr. 12
15738 Zeuthen
Landkreis Dahme-Spreewald

Kontakt für Anmeldung / Nachfragen

Frank Vulpius
03375-2465800
frank@kjv.de
www.kjv.de/mathespass

Anbieter

Name: KJV e.V.

Adresse: Hochschulring 2, 15745 Wildau

Hinweis: Der Anbieter des Ferienprogramms ist für die Korrektheit und Aktualisierung der eingestellten Daten verantwortlich.

Hotline

Hotline ab 13.09.2021

Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter 0331 / 813 20269